_head
news_view
26.04.2016

Mietwohnungen im Puhlmannhof - Vertriebsstart

Das Neubau-Ensemble zwischen Kastanienallee und Schönhauser Allee umfasst fünf Gebäude mit 40 Wohnungen, zehn Ladengeschäften sowie rund 3.770 m² Bürofläche. In dieser Woche hat die Vermietung der Wohnungen in diesem Projekt begonnen. Die U-förmig angeordneten Baukörper nach einem Entwurf des Architekten Armand Grüntuch schließen direkt an die bestehenden Brandwände der Nachbarbebauung an und nehmen deren Geschosszahlen auf. Während das neue Quartier zur Kastanienallee hin offen ist und freien Zugang zu einer neuen Ladenzeile nebst Innenhof bietet, schließt ein siebengeschossiger Gewerbebau mit Durchgang im Erdgeschoss das Ensemble zur Schönhauser Allee hin ab.

Das Quartier wird als KfW-Effizienzhaus-70 errichtet. Die aktuell in der Vermietung angebotenen Mietwohnungen befinden sich in Haus 1 und 2. Alle Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 51 und 116 m² bieten Grundrisse mit offenem Küchen-, Ess- und Wohnbereich und verfügen größtenteils über Außenflächen in Form von Balkonen, Loggien oder Dachterrassen. Ein Aufzug ermöglicht den direkten Zugang von der Tiefgarage zu allen Etagen.

Weitere Informationen sowie die verfügbaren Wohnungen inkl. Grundrisse enthält die Projektwebsite www.puhlmann-hof.de.

_footer