_head
news_view
11.05.2016

Mietwohnungen im The White - Vertriebsstart

Das außergewöhnliche Wohnprojekt ist das erste Wohngebäude auf dem Osthafengelände und direkt am Wasser gelegen. Das Gebäude fügt sich harmonisch in die bereits vorhandene Bebauung des Osthafens ein und setzt dabei mit seiner faszinierenden Architektur und strahlendem Weiß einen markanten Akzent. Gerundete Ecken und Fassadenbänder zitieren spielerisch das Motiv eines Kreuzfahrtschiffs. Die Außenfassaden orientieren sich durch den V-förmigen Baukörper dreiseitig in Richtung Wasser, sodass sich fast alle Wohnungen in 7 Vollgeschossen direkt oder schräg zum Ufer wenden. Eine weitere Besonderheit ist das lichtdurchflutete und überdachte Atrium als Eingang des Gebäudes und mit Galeriegängen zu den jeweiligen Wohnungen. Im Außenbereich werden verschiedene Gräser in unterschiedlichen Höhen gepflanzt, welche einen Sichtschutz bieten und dennoch Blickbeziehungen zur Spree zulassen.

Die 2- bis 3 Zimmer-Wohnungen mit 2,78 Meter hohen Decken bieten Grundrisse mit offenem Küchen-, Ess- und Wohnbereich und verfügen über Außenflächen in Form von Balkonen und Loggien. Die Wohnungsgrößen der Mietwohnungen variieren zwischen rund 62 m² und 122 m². Ein Aufzug ermöglicht den direkten Zugang von der Tiefgarage zu allen Etagen.

Weitere Informationen sowie die verfügbaren Wohnungen inkl. Grundrisse enthält die Projektwebsite www.thewhite-berlin.de

_footer