_head
news_view
22.09.2017

Immobilien Talk 2017

Die diesjährige Einladung des Berliner Standorts von Grossmann & Berger in die Monkey Bar stand ganz im Zeichen des Immobilien-Business.

Bauträger, Projektentwickler, Investoren, Bestandshalter, Asset Manager, Finanzdienstleister, Architekten, Home Stager, Notare, Rechtsberater, Mitglieder von Branchenverbänden und Kollegen aus Hamburg trafen sich im zehnten Stock des 25hour Hotels Bikini Berlin zum entspannten Austausch. Insgesamt füllte sich die Monkey Bar mit rund 200 Gästen.

Bei kulinarischen Köstlichkeiten und kühlen Getränken genossen sie die Gelegenheit zu ausgiebigen Gesprächen und den Blick über den Zoologischen Garten, das Upper West und Berlin. Dabei waren nicht nur das neueste Branchengeflüster und die aktuellsten Immobilien-Projekte in Berlin, Hamburg und anderen deutschen Städten Thema.

Die eine oder andere Bemerkung hatte auch mit der Berliner City West zu tun, die sich in den letzten Jahren dank zahlreicher Bau- und Entwicklungsvorhaben enorm weiterentwickelt hat. Bestes Beispiel hierfür ist der Veranstaltungsort, das wiederbelebte Bikini Berlin. Manch einem Hamburger kamen auch die zahlreichen Baustellen in der City West von Berlin höchst bekannt vor.

Angesichts des Mottos „Let‘s talk about Berlin“ drehte sich die Begrüßungsrede von Geschäftsführer Holger Michaelis um den Markt der Hauptstadt und die Projekte seines Teams aus den Bereichen Wohnen, Investment und Eigentümervertretung. Anschließend blieb viel Zeit, um vom „Business“ zum „Networken“ überzugehen. Nicht die schlechteste Grundlage für die nächsten Immobilien-Geschäfte!

_footer