_head
news_view
11.09.2017

Budapester Höfe - Baufortschritt, Vermietungsstand September 2017

Seit dem traditionellen Richtfest im April 2017 ist auf der Baustelle in der Heidestraße 13 einiges passiert. Einer von vier individuellen Neubauten mit Ausrichtung zur Heidestraße wurde bereits abgerüstet. Das siebengeschossige Gebäude, nach dem architektonische Leitkonzept der Arbeitsgemeinschaft zanderrotharchitekten und zoomarchitekten, präsentiert sich mit hellen Fassadenflächen, zeitlosen Klinkerelementen und großzügigen Fensterfronten. 

Aktuell wird vor Ort der Innenhof gestaltet. Hier entsteht ein großzügiger, ruhiger und begrünter Rückzugsort mit einem Spielplatzbereich. Zusätzlich entsteht die Lydia-Rabinowitsch-Straße, die seitlich zur Heidestraße verläuft und die Budapester Höfe dabei umrandet.

Etwa drei Monate nach dem offiziellen Vermietungsstart freuen wir uns über eine sehr positive Zwischenbilanz. Ca. 85 % der Wohnungen aus den ersten beiden Bauabschnitten wurden bereits vergeben und können voraussichtlich ab Mitte Dezember von den neuen Mietern bezogen werden.

Gerne zeigt Ihnen unser Vermietungsteam die verfügbaren Einheiten und die bereits fertiggestellte Musterwohnung persönlich vor Ort.

Die Vermietung der weiteren beiden Bauabschnitte startet voraussichtlich im Herbst 2017. Der Wohnungsmix bietet eine Auswahl an zwei bis vier Zimmern. Vormerkungen sind bereits über die Projektseite www.budapester-hoefe.de möglich.

Baufortschritt Budapester Höfe - Blick von der HeidestraÃe

Baufortschritt Budapester Höfe - Blick von der Heidestraße

Baufortschritt Budapester Höfe - Blick von der HeidestraÃe

Baufortschritt Budapester Höfe - Blick von der Heidestraße

_footer