_head
news_view
25.02.2016

Vertriebsstart OASIS Berlin

Das rund 4000 m² große Areal mit dem Namen „OASIS Berlin“ umfasst fünf Gebäude mit 101 Eigentumswohnungen.

Das Spreegrundstück befindet sich an der Ecke von Bachstraße und Altonaer Straße.

Der Gebäude-Solitär „OASIS Tower“ ist mit seinen fünfzehn Geschossen über die Grundstücksgrenzen hinaus zu sehen und bietet Platz für 68 Einheiten.

Direkt an den „OASIS Tower“ schließt das „OASIS Apartment House“ an. Auf drei Etagen hinter einer Fassade mit bodentiefen Fensterflächen verteilen sich neun Eigentumswohnungen mit ein bis zwei Zimmern. Auf dem Dach befindet sich eine gemeinschaftlich nutzbare Terrasse mit Blick auf einen Gemeinschaftsgarten und Flächen für Urban Gardening.

Die drei „OASIS Garden Houses“ sind versetzt zueinander angeordnete, freistehende Stadtvillen mit drei bis fünf Geschossen und insgesamt 24 Wohneinheiten.

Ebenfalls auf dem Gelände bzw. in den Gebäuden befinden sich ein erhöhtes Sonnendeck, eine Kanu-Garage, ein Kinderspielplatz und eine Fitnessfläche.

Der Beginn der Bauarbeiten für das „OASIS BERLIN“ ist im Sommer dieses Jahres geplant, die Fertigstellung für Sommer 2018.

_footer