_head
news_view
18.09.2014

Grundsteinlegung des Neubauprojekts „The White“ in Berlin-Friedrichshain

Am 18. September 2014 feierte die Otto Wulff Projektentwicklung GmbH die Grundsteinlegung für „The White“, ein Wohnprojekt mit exklusiven Eigentumswohnungen unweit von Oberbaum-Brücke und Eastside-Gallery, direkt an der Spree.

 „Mit „The White“ erhält das ehemalige Osthafengelände eine völlig neue Aufenthaltsqualität“, so Stefan Wulff in seiner Rede. „Denn zukünftig werden die Menschen nicht mehr nur zum Arbeiten oder als Touristen hierher kommen, sondern um hier zu leben.“ THE WHITE ist das erste Wohngebäude auf dem bislang ausschließlich gewerblich genutzten Areal, neben Universal Music, MTV, nhow-Hotel sowie Modelabels und Kreativagenturen.

Die 68 Zwei- bis Vier-Zimmer-Eigentumswohnungen werden seit dem Frühjahr 2014 von Grossmann & Berger Berlin vermarktet. Dank seiner besonderen Architektur orientiert sich der V-förmige Baukörper mit drei Fassaden in Richtung Wasser und ermöglicht so nahezu allen Wohnungen den Blick auf die Spree. Selbst aus den Hochparterre-Wohnungen reichen die Sichtachsen mehrere hundert Meter über das Wasser. Die Wohnungsgrößen des Neubauprojekts variieren zwischen rund 51 m² und 151 m². 2,78 Meter hohe Decken und intelligent geplante Grundrisse schaffen ein flexibles großzügiges Raumangebot. Die Innenräume in den Wohneinheiten erhalten einen für die Fußbodenheizung geeigneten Eichenparkettboden. Alle Ausstattungselemente wie zum Beispiel Fliesen und Sanitärobjekte stehen in mehreren Alternativen zur Auswahl.

Der Baubeginn erfolgte im Juli, die Fertigstellung ist für Frühjahr 2016 geplant und es sind bereits jetzt über 50 % der Wohneinheiten vergeben.

_footer